Hotel buchen

Hinweis

Pro 2 Erwachsene im Doppelzimmer kann jeweils nur 1 Kind bis 12 Jahre (inkl.) kostenlos übernachten.

Hinweis

Sie haben mehr Zimmer als Personen ausgewählt.
Bitte passen Sie Ihre Auswahl an.

Bereits im Weimar des 19. Jahrhunderts war der Russische Hof für Künstler wie Musiker und Dichter ein Ort regelmäßiger Zusammenkünfte. In den letzten Jahren hingegen zählten neben Künstlern auch viele Wissenschaftler und Politiker zu den Gästen.

Zu unseren prominenten Gäste der Geschichte zählten u.a.:

  • Zar Alexander I., der russische Herrscher
  • Hoffmann von Fallersleben, der Germanist, Dichter und Schöpfer des "Lieds der Deutschen"
  • Eduard Franz Genast, Sänger, Schauspieler, Komponist und Regisseur
  • Johann Wolfgang von Goethe, Weimars klassischer Dichterfürst
  • Franz Liszt, der große Pianist, Komponist und Dirigent
  • Großherzogin Maria Pawlowna, die Schwester Zar Alexander I. und Gattin des Großherzogs Carl Friedrich
  • Ernst Rietschel, der Schöpfer des Goethe-Schiller-Denkmals vor dem National-Theater
  • Clara und Robert Schumann, das Pianisten- und Komponisten-Ehepaar
  • Rudolf Steiner, Philosoph und Begründer der Anthroposophie
  • Theodor Storm, der große Schriftsteller
  • Iwan Sergejewitsch Turgenjew, der berühmte russische Schriftsteller
  • Richard Wagner, berühmt als Komponist, Dramatiker, Dirigent und Regisseur
  • Giacomo Meyerbeer, Opernkomponist

In der jüngsten Vergangenheit verweilten zahlreiche prominente Persönlichkeiten des politischen und kulturellen Lebens im Haus, unter ihnen:

  • Mario Adorf, Schauspieler
  • Iris Berben, Schauspielerin
  • Senta Berger, Schauspielerin und Produzentin
  • Kurt Biedenkopf, CDU-Politiker und Ministerpräsident des Freistaates Sachsen von 1990 bis 2002
  • Peter Boenisch, Journalist und Regierungssprecher unter Helmut Kohl bis 1985
  • Pierre Brice, französischer Schauspieler, Ritter der Ehrenlegion
  • Grace Bumbry, US-amerikanische Sopranistin und Mezzosopranistin
  • Rudi Carrell, Showmaster
  • Joschka Fischer, Grünen-Politiker, Bundesminister des Auswärtigen und Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland von 1998 bis 2005
  • Evelyn Hamann, Schauspielerin
  • Maria und Margot Hellwig, Gesangs-Duo
  • Rolf Hochhuth, Dramatiker
  • Leslie Howard, australisch-britischer Pianist und Komponist und Liszt-Interpret
  • Cyprien Katsaris, französischer Pianist und Komponist
  • Roland Koch, CDU-Politiker und Ministerpräsident des Landes Hessen
  • Bundespräsident Horst Köhler und Gattin
  • Gidon Kremer, deutsch-lettischer Violinist
  • Ruth Maria Kubitschek, Schauspielerin, die u.a. in Weimar studiert hat
  • Oskar Lafontaine, Ministerpräsident des Saarlandes1985 bis 1998, SPD-Vorsitzender 1995 bis 1999, Bundesfinanzminister bis 1999 und jetzt Parteichef Die Linke Volker Lechtenbrink, Schauspieler, Regisseur, Intendant, Texter und Sänger
  • Prof. Edda Moser, Starsopranistin
  • Ivo Pogorelich, Pianist Bundespräsident
  • Johannes Rau und Gattin
  • Jerome Rose, US-amerikanischer Pianist
  • Otto Schenk, österreichischer Schauspieler, Kabarettist, Regisseur und Intendant
  • András Schiff, ungarischer Pianist
  • Prof. Dr. Dagmar Schipanski, Wissenschaftlerin und CDU-Politikerin
  • Peter Schreier, Sänger und Dirigent
  • Barbara Sukowa, Schauspielerin und Sängerin
  • Wolfgang Wagner, Opern-Regisseur, Bühnenbildner und ehemals Künstlerischer Leiter der Bayreuther Festspiele
  • Guido Westerwelle, Bundesminister des Auswärtigen und Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland seit 2009
  • Anna Netrebko, weltweit gefeierte Sopranistin und Opernstar
Ein Haus der Chaine des Rotisseurs     

Bei uns tanken Sie grün - für Gäste unseres Hauses kostenfrei 

E-Tankstelle

Russischer Hof Weimar


Hotel Russischer Hof Betriebs AG + Co. KG

Grand Hotel Russischer Hof
Goetheplatz 2
99423 Weimar

Telefon: +49 (0)3643-7740
Telefax: +49 (0)3643-774840
E-Mail: info@russischerhof.bestwestern.de